Zonta Club Bern Ursa

 

Wir gestalten ein attraktives Clubleben:

  •  Wir sind durch beruflichen und persönlichen Kontakt freundschaftlich verbunden.
  • Wir verwirklichen Service-Projekte auf lokaler Ebene. In Bern und Umgebung unterstützen wir die Ausbildung und Entwicklung von Frauen, um ihre Selbständigkeit zu fördern.
  • Wir finanzieren mit dem Gewinn aus Veranstaltungen regionale Projekte, die Frauen oder ihren Kindern zugute kommen. 
  • Wir unterstützen nationale Frauenprojekte wie den Prix Zonta, eine Auszeichnung für Wissenschaftlerinnen, die sich mit ihrer Forschung ausgewiesen haben und ausserordentliches geleistet haben.
  • Wir tragen auf internationaler Ebene die Service-Projekte ZONTA INTERNATIONAL mit und fördern die Stellung der Frauen. 

 

Aufnahme

Wir sind interessiert, Frauen in verantwortungsvoller beruflicher Stellung aufzunehmen, die bereit sind, unser Clubleben aktiv mitzugestalten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann setzen Sie sich mit unserer Präsidentin, Suzanne Spetzler, via unserem Kontaktformular in Verbindung.

oder bei einem unserer Club-Mitglieder, das Sie bereits kennen.

Der Jahresbeitrag beträgt CHF 460.00

 

Clubabend mit Gästen
am 28.11.2017 in der
Pädagogischen Hochschule Bern

Von einem Mitglied:

"Ich bin Mitglied im Zonta Club Bern Ursa, 

  • weil ich den Kontakt zu anderen leitenden Frauen schätze, die nichts mit meinem Beruf zu tun haben
  • weil ich mich durch ZONTA für die Rechte der Frauen einsetzen kann.
  • weil ich es geniesse, einmal im Monat interessante Vorträge zu hören.
  • weil mein Privatleben neben der Arbeit kaum Platz hat und ich an den Clubabenden mit guten Frauen gute Gespräche haben kann.
  • weil sich der Gedankenaustausch mit Frauen anderer Berufsgattungen befruchtend auf meine Arbeit auswirkt.
  •  weil ich durch ZONTA ein gutes Netzwerk zu Frauen auf regionaler, schweizerischer und internationaler Ebene schaffen kann.
  • weil ich in einem überschaubaren Club aufgehoben bin und dabei doch zu einem grossen internationalen Netzwerk gehört.
  • weil ich an internationalen Konferenzen und Treffen viele interessante Kontakte knüpfen kann."
Zonta